800 gebr. Computer generalüberholt und in Volkshilfe-Shops verkauft

ReVital OÖ

Andreas Enengl arbeitet bei der Volkshilfe am Wiedereinstieg ins Berufsleben. Er hat derzeit alle Hände voll zu tun. Die 800 ausgemusterten Computer müssen überprüft und neu aufgesetzt werden. Dann werden die Geräte in den Volkshilfe ReVitalshops als geprüfte Ware verkauft. Foto: Volkshilfe.

Der Platz wird knapp am Volkshilfe Standort Avenariusweg in Linz. Derzeit stapeln sich 800 Computer, gespendet vom AKH Linz. Alle Geräte werden generalüberholt und dann günstig verkauft.  

Das AKH hat die Computer ausgemustert und durch neue ersetzt. Bei der Volkshilfe werden diese Geräte geprüft, neu aufgesetzt und – mit einem neuen Betriebssystem ausgestattet –  in den  Volkshilfe ReVitalshops in ganz Oberösterreich verkauft. Preis ab 30 Euro.

Am Avenariusweg am Bindermichl arbeiten Menschen, die lange Zeit ohne Beschäftigung  waren und hier wieder Anschluss ans Berufsleben suchen. Sie zerlegen, reinigen, prüfen und reparieren Elektrogeräte aller Art. Diese Geräte gelangen dann über die Volkshilfe ReVitalshops wieder in den Kreislauf.

Derzeit sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit der Großlieferung aus dem AKH voll beschäftigt. „Solche Großspenden sind nicht alltäglich. 800 Computer sind für das gesamte Team eine echte Herausforderung,“ sagt Mag. Martin Zwicker, Bereichsleiter der Volkshilfe Arbeitswelt.

Seit  20 Jahren unterstützt die Volkshilfe in Oberösterreich langzeitarbeitslose Menschen, Wiedereinsteigerinnen und -einsteiger, Menschen mit Beeinträchtigung und benachteiligte Jugendliche bei der Integration in den regulären Arbeitsmarkt. Mehr als die Hälfte der Teilnehmerinnen und Teilnehmer kann wieder am regulären Arbeitsmarkt Fuß fassen. Fast 5.000 Menschen haben bisher dank Volkshilfe wieder einen Arbeitsplatz gefunden.

Zum Bild:

Andreas Enengl arbeitet bei der Volkshilfe am Wiedereinstieg ins Berufsleben. Er hat derzeit alle Hände voll zu tun. Die 800 ausgemusterten Computer müssen überprüft und neu aufgesetzt werden. Dann werden die Geräte in den Volkshilfe ReVitalshops als geprüfte Ware verkauft. Foto: Volkshilfe.

Rückfragehinweis:

Walter Deil

Leitung Öffentlichkeitsarbeit

Volkshilfe Oberösterreich

Mobil 0676 8734 1105

walter.deil@volkshilfe-ooe.at